Die Unterscheidungskraft

img524Viveka, das ist die Unterscheidungskraft, die wir üben, die uns hilft, Vairagya zu vertiefen.

Habt ihr alle schon gründlich entwickelt. Letztlich heißt es, wenn wir Vairagya und Viveka haben, dann ist auch eine gewisse geistige Ruhe. Also Mumukshutwa, intensiver Wunsch nach Befreiung. In jedem Menschen ist der Wunsch nach Befreiung da. Aber ist es wirklich der wichtigste Teil unseres Lebens? Alle hier Anwesenden haben diesen Wunsch, ob sie den jetzt als einen Wunsch nach Befreiung, Wunsch nach Selbstverwirklichung, Wunsch nach Erfahrung der Einheit, Wunsch nach innerem Frieden ausdrücken ist bei jedem anders, aber eigentlich, wir haben alle diesen Wunsch. Nur, ist er wirklich so groß, größer als alles andere? Ich will zwar die Selbstverwirklichung erreichen, aber was will ich vorher noch?

Das heißt, wenn der Wunsch nach Befreiung wichtiger und größer ist als alles andere, dann geht der spirituelle Weg schnell. Wenn er nur einer unter hundert ist, dann geht er langsam. Das kann man natürlich auch pflegen, diesen Wunsch nach Befreiung. Wir können ab und zu mal schauen, was macht mich wirklich glücklich?  Wir haben ja heute Morgen darüber gesprochen, wie wir das herausfinden. Wenn wir sehr tief schauen, dann können wir feststellen, was macht mich wirklich glücklich. Eigentlich macht mich ganz glücklich, wenn ich liebe, wenn ich gebe, wenn ich anderen helfe und letztlich bin ich dann glücklich, wenn ich glücklich bin, wenn ich keine Gedanken habe, wenn ich mich eins fühle mit meinem wahren Wesen, dem Göttlichen.

Gut, jedenfalls daran können wir arbeiten. Und dieses Mumukshutwa und Vairagya und Viveka, was in der ersten Bhumika erwacht, daran arbeiten wir auch in den nächsten Bhumikas.

– Fortsetzung folgt –

Dies ist Teil 11 einer unbearbeiteten Niederschrift eines Mitschnitts eines Vortrags mit Sukadev Bretz im Rahmen einer Ausbildung bei Yoga Vidya Ashram Bad Meinberg. Für genauere Erklärungen der Sanskrit Ausdrücke kannst du nachschauen im Yoga Wiki. Hier ein paar weiterführende Links:

Umfangreiche Informationen zur Yogalehrer Ausbildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.